Willkommen bei der Bildungsiniative "DieArche" in Potsdam

 Über uns

 Die Potsdamer Arche ist eine Bildungsinitiative in der katholischen St. Peter und Paul Gemeinde. Sie existiert als solche seit 1986. Jeden Diensttag werden Vorträge, Rundtischgespräche o.ä. offeriert.

Zu den Veranstaltungen sind alle thematisch Interessierten, gleich welcher Konfession oder Weltanschauung, eingeladen. Die Arche-Angebote dienen der Vermittlung und Festigung von Wissen in den Bereichen Religion, Philosophie, Kunst, Politik, Geschichte u.sw.

Religiöse Themen reflektieren im wesentlichen den authentischen Glauben der Kirche, wie er der Überlieferung entspricht; auch im Hinblick und Unterschied zu anderen "Überzeugungen". Eine "Nachdenklichkeit" ohne Hektik und politischen Druck soll befördert und das thematische Gespräch angereft werden..

Die Arche ist kein Verein. Sämtliche Arbeit wird ehrenamtlich geleistet. Alle anfallenden Kosten (z.B. Reisekosten der Referenten u.a.) müssen beglichen werden..

Bei grundsätzlich freien Eintritt bitten wir unsere Gäste und Sympathisanten um eine Spende.

Vergelt`s Gott.

Veranstaltungen

Unsere Vortragsveran-stantlungen

  • Zeit: jeden Dienstag um 19:30 Uhr
  • Ort: kleiner Saal des Pater-Bruns Hauses Potsdam, "Am Bassin 2"
  • Bus/Tram: Haltestelle "Platz der Einheit".


zu den Terminen...

 Arche-Zeichnungen

Rainer Rozcen
Entweder oder, die oder diese, entweder oder, gut sein oder schlecht - in Zeiten solcher Rock-Poetik ist Reiner Roczen groß geworden. Und vielleicht hat "Karussells" Aufmüpfigkeit auch ihn gestreift. Das "Nichts dazwischen, das man sah" der Renft-Nachfolgeband jedenfalls atmet in den Grafiken, die Roczen Woche um Woche für die "Arche" schöpft: schwarz und weiß, ,und damit alles klar -
Mitnichten. 

 Die Stasi über die Arche

Stasi
Am 30. 9. 1986 konstituierte sich aus dem bereits in Potsdam existenten "Kreis Junger Erwachsener" (KJE) die Basisgruppe "Arche". Für ihre Aktivitäten nutzt die Gruppe in Eigeninitiative ausgebaute Kellerräume des Katholischen Kindergartens "St. Georg", Potsdam, Hebbelstr. 9. Bei der "Arche" handelt es sich entsprechenden Selbstdarstellungen zufolge um eine überkonfessionelle "Basis­gruppe", die allen interessierten, auch konfessionell nicht gebundenen Personen offensteht. .......

Hinweis:

  • Bitte unsere Bildungseinrichtung nicht verwchseln mit dem Kinderhilfsprojekt. Sie finden dies unter
  • http://www.kinderprojekt-arche.eu,