Ein preußischer Don Juan

  

Kontakt: 0331-2701649 E-Mail an Regina Ebert


italiano italiano    english english

 

 

Schloss Cecilienhof
Der Spaziergang führt durch den für Friedrich Wilhelm II. mystisch, sentimental angelegten Neuen Garten. Dieser ist mit 70 ha Gartenfläche der kleinste der 3 historischen Potsdamer Parkanlagen in wunderschöner Lage am Heiligen See.

Sie erfahren von den Vorlieben und Liebschaften des „Dicken Wilhelm“. Sie lernen seine Frauen, Kinder und seine Lieblingsmätresse „Die schöne Wilhelmine“ kennen.

Höhepunkt des Spazierganges ist die Innenbesichtigung des frisch restaurierten Marmorpalais, das während der DDR-Zeit das Armeemuseum beherbergte. Lassen Sie sich überraschen von Törtchen-Fenstern, dem Zeltzimmer und einem Blick auf die Villen der Potsdamer Prominenz im märkischen Beverly Hills.