Verborgene Höfe der Potsdamer Altstadt und das Holländische Viertel

  

Kontakt: 0331-2701649 E-Mail an Regina Ebert


italiano italiano    english english

 

 

 

 

 


Potsdamer HöfeWährend dieses Spazierganges entdecken Sie versteckte Schönheiten der Potsdamer Altstadt, wo mehr als 700 Häuser unter Denkmalschutz stehen. Sie erleben die Kontraste der sanierten Höfe und sehen Ecken, die noch im Dornröschenschlaf liegen.

Im 18. Jahrhundert wurden viele private Wirtschaftshöfe angelegt, die zu großen Teil der Versorgung der Potsdamer Familien und der Regimenter dienten. Die Bebauung wurde verdichtet durch Handwerksbetriebe, Manufakturen und Brauereien. In den letzten Jahren hat sich der Charakter der Innenhöfe stark verändert, Oasen mit gemütlichen Cafes, liebevoll gestalteten Gärten, Kultureinrichtungen und kleinen Läden sind entstanden.

Ein Blick in die HöfeLassen Sie sich gefangen nehmen vom Zauber der Innenhöfe und Durchgänge in der barocken Altstadt und im Holländischen Viertel - weg vom Trubel der belebten Einkaufstraßen! Sie erfahren Details zur Altstadtsanierung und erleben architektonische Kleinodien und charmante Aufenthaltsbereiche.